Sozi­al­räu­me inklu­siv den­ken und gestal­ten! Sozi­al­pla­nungs­kon­fe­renz am 06.02.2020 in Aachen

Einladung zur Sozialplanungskonferenz

Bild: designvector - stock.adobe

Sozi­al­räu­me inklu­siv den­ken und gestal­ten: Das ist das The­ma der Sozi­al­pla­nungs­kon­fe­renz am 06.02.2020 in Aachen.
In Fach­vor­trä­gen, der Vor­stel­lung guter Bei­spie­le aus der Pra­xis und the­ma­ti­schen Fokus­run­den sol­len Fra­gen und Her­aus­for­de­run­gen dis­ku­tiert sowie Lösun­gen unn gute Ide­en vor­ge­stellt wer­den, um eine inklu­si­ve Sozi­al­raum­ge­stal­tung für die Pra­xis gestalt­bar zu machen. Dazu hat die Städ­te­re­gi­on Aachen ihre Sozi­al­be­richt­erstat­tung um das The­ma „Lebens­la­gen von Men­schen mit Behin­de­rung“ erwei­tert und wird den Bericht im Anschluss an die Tagung ver­öf­fent­li­chen.
Die SeWo wird in einer der Fokus­run­den das SeWo-Pro­gramm und Mög­lich­kei­ten tech­ni­scher Unter­stüt­zung im Woh­nen vor­stel­len.

Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los, Anmel­de­schluss ist der 27. Janu­ar 2020.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm und Anmel­dung fin­den Sie hier