Leich­ter Leben in Lübbecke

Ein inten­siv ambu­lant unter­stütz­tes Wohn­an­ge­bot für Men­schen mit geis­ti­gen Behin­de­run­gen und Essstörungen

Ansicht Wohngebäude Lübbecke mit Loggien
Ansicht mit Loggien

Kon­zept

Geplant ist der Bau eines Wohn­hau­ses mit zwölf Woh­nun­gen als Ein­zel­pa­part­ments für Men­schen mit einer sog. geis­ti­gen Behin­de­rung und Ess­stö­run­gen. Zen­tra­le Ele­men­te des Pro­jek­tes sind ein auch für die Nach­barn geöff­ne­ter Fit­ness­raum und ein gro­ßer Lehr­gar­ten. Mit der Grün­dung eines Ver­eins soll gesun­de Ernäh­rung und Fit­ness im Sozi­al­raum eta­bliert wer­den. Damit kön­nen aus dem Wohn­pro­jekt her­aus Impul­se für gesund­heits­för­dern­de und inklu­si­ve Ange­bo­te gege­ben werden.

Ziel­grup­pe

In ers­ter Linie rich­tet sich das Pro­jekt an Men­schen mit einer sog. geis­ti­gen Behin­de­rung und Ess­stö­run­gen, die im Rah­men des Wohn­pro­jekts in einer selbst­stän­di­gen und gesund­he­ist­be­wuss­ten Lebens­füh­rung unter­stützt werden.

Unter­stüt­zung durch Technik

Gewünscht sind für die Men­schen eine beson­de­re tech­ni­sche Aus­stat­tung wie moder­ne Haus­tech­nik, com­pu­ter­un­ter­stütz­te vir­tu­el­le Lern­fel­der oder auch beson­de­re Hilfs­mit­tel, um behin­de­rungs­be­ding­te Bar­rie­ren zu überwinden.

Infos zum Quartier

Die Rea­li­sie­rung erfolgt durch die SeWo auf einem zen­tra­len Grund­stück im inner­städ­ti­schen Bereich, das über eine gute Infra­struk­tur ver­fügt. Das Pro­jekt soll dazu bei­tra­gen, die Men­schen im Quar­tier zu ver­net­zen und über die Not­wen­dig­keit einer aus­ge­wo­ge­nen Ernäh­rung und sport­li­che Akti­vi­tä­ten zu infor­mie­ren und Ange­bo­te zu machen. Für die Ent­wick­lung von Ange­bo­ten und die Ver­net­zung vor Ort wird die För­de­rung der Quar­tier- und Teil­ha­be­ge­stal­tung dazu genutzt, dass etwa 6 Mona­te vor Ein­zug eine Ansprech­per­son bei der Diak. Stif­tung Wit­te­kinds­hof zur Ver­fü­gung steht und die Ent­wick­lung inklu­si­ver Struk­tu­ren vorantreibt.

Das Pro­jekt in der Presse

Selbtst­stän­dig trotz Behin­de­rung”, West­fa­len-Blatt vom 29.09.20

Alles bereit für eine gute Nach­bar­schaft”, Neue West­fä­li­sche vom 23.10.20

Der Bau­pro­zess in Bildern

Pro­jekt Status

  • Pro­jekt­aus­wahl und ‑kon­kre­ti­sie­rung (Jan.-Sep.2018)
    Pro­jekt­aus­wahl durch Jury (Janu­ar 2018) 
    Auf­takt­ge­spräch Anbie­­ter-Sewo (April 2018) 
    Klä­rung Rah­men­be­din­gun­gen baulich/fachlich
    Aus­tausch zu Schwer­punk­ten Quar­tier und Technikunterstützung 
    Kon­kre­ti­sie­rung der Pro­jekt­idee des Anbie­ters in einem Kurz­kon­zept (Sep­tem­ber 2018) 
    Grund­stücks­su­che und Kaufverhandlungen 
    Plan­nungs­ent­wür­fe unter Ein­bin­dung exter­ner Architekturbüros 
  • Beschluss zur Pro­jekt­durch­füh­rung (13.12.2018)
    fach­li­che Abstim­mung des Kurz­kon­zepts mit LWL-Inklu­­si­on­s­­amt soz. Teil­ha­be (09.12.2018)
    Beschluss des Auf­sichts­ra­tes zur Pro­jekt­durch­füh­rung (13.12.2018)
    Zustim­mung zum Grundstückskauf 
    Bau und zusätz­li­che Technikausstattung 
    För­de­rung der Quar­­tiers- und Teilhabegestalter/in
  • Konkretisierung/Planung bis Baugenehmigung 
    Grundstückskauf 
    Koope­ra­ti­ons­ver­trag zwi­schen SeWo und Kooperationspartner 
    Bauantrag 
    Antrag auf Wohn­bau­för­de­rung (par­al­lel zum Bauantrag) 
    Pla­nungs­run­den (SeWo, Anbie­ter, TGA-Pla­­nung, Architekten) 
    Erstel­len einer Tech­­nik-Matrix zu Aus­stat­tungs­merk­ma­len des Gebäudes 
    Baugenehmigung 
    Bewil­li­gung Wohn­bau­för­der­an­trag (19.12.2019)
  • Bau­be­ginn (Okto­ber 2020)
    Aus­schrei­bung der Gewerke 
    Spatenstich/Grundsteinlegung
    Rohbau 
    Richtfest 
    Innenausbau 
  • För­de­rung der Quar­tiers- und Teilhabegestaltung
    För­der­vor­aus­set­zung: Kon­zept zur Quar­tiers und Teil­ha­be­ge­stal­tung (Anbie­ter, par­al­lel zu Baubeginn) 
    För­der­ver­tag über QTG-För­­de­­rung SeWo-Anbieter 
  • Quar­tiers- und Teilhabegestalter/in (ab 01.07.2021)
    Aus­wahl und Ein­stel­lung einer geeig­ne­ten Fach­kraft (ca. 6 Mona­te vor Einzug) 
    Beginn der Quar­tiers­ar­beit: Sozi­al­raum­ana­ly­se, Kon­takt­auf­nah­me Nachbarschaft 
    Betei­li­gung der QTG an Eva­lua­ti­on der QTG durch Kath. Hoch­schu­le (eco-maps, Inter­views etc.) — Doku­men­ta­ti­on der Auf­ga­ben und Wirkungen 
  • Bau­fer­tig­stel­lung und Ein­zug (Geplant Dezem­ber 2021)
    Teil­ha­be­plan­ge­sprä­che und Leis­tungs­zu­sa­ge des Kos­ten­trä­gers für Mieter/innen
    falls noch nicht vor­han­den: Ein­rich­tung eines Bank­kon­tos, Bean­tra­gung Grund­si­che­rung und WBS
    Ein­zel­miet­ver­trag mit der SeWo 
    Betrreu­ungs­ver­trag mit Anbieter(n)
    Anbieter 
    Umset­zung Wohn- und Betreu­ungs­kon­zept (fort­lau­fend)
    Unter­stüt­zung der Mie­ter bei Ein­zug und Antragstellung 
    Sewo 
    Evlau­a­ti­on und Beglei­tung nach Einzug 
    Ver­net­zung der QTG-Kräf­­te und Projektpartner 
    Hausverwaltung/ Vermieterpflichten 
Projektname

Leich­ter Leben in Lübbecke

Standort

Lüb­be­cke

Bauherr | Investor | Vermietung

SeWo gGmbH
An den Spei­chern 6
48153 Münster

Kooperationspartner vor Ort

Dia­ko­ni­sche Stif­tung Wittekindshof
Zur Kir­che 2
32549 Bad Oeynhausen

Ansprech­part­ner
André Isbrandt

E‑Mail: andre.isbrandt@wittekindshof.de
Tele­fon: 0577 | 2200 4981